Schulschließung seit 18.03.2020

Ab Mittwoch (18. März) werden alle Schulen in Sachsen bis einschließlich der Osterferien (17. April) geschlossen. Hierzu ist eine Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt in Abstimmung mit dem Sächsischen Kultusministerium ergangen. Eine Notbetreuung in den Klassenstufen 1-4 aller Grundschulen und Förderschulen wird gewährleistet.

Eine Übersicht der Personenberechtigten für die Notbetreuung und das dazu auszufüllende Formblatt sind abrufbar unter: https://www.bildung.sachsen.de/

Zurück